Warnkleidung bei BAB-Berufsbekleidung® - seit 1998

Unsere Warnkleidung für Ihre Sicherheit...

eine große Produktvielfalt und ein breites Größenspektrum zu unseren günstigen Staffelpreisen bereits ab 3 Stück Kaufmenge, viele versch. Marken in Warnornage, Warngelb, Warnrot. Warnbekleidung auch mit Bedruckung mit Firmenlogo, Namen auf Rücken und Brust...

verwandte Produktbereiche zum Thema Warnkleidung:



Arbeitskleidung als Warnkleidung

dient der Erhöhung der Sichtbarkeit und gehört somit zur persönlichen Schutzausrüstung. Welche Normen, Größen, Farben und Artikel in den BAB® Kollektionen zur Auswahl stehen, finden Sie mit einem Klick in unseren Shopbereich hinein. Warnschutz bei BAB® sicher ist sicher...


Das Sortiment der Warnbekleidung


In welchen Bereichen wird Warnbekleidung getragen?


Wer an schlecht einsehbaren oder an gefährlichen Orten arbeitet, der muss während seiner Tätigkeit eine entsprechende Warnkleidung tragen. Ohne diese würde er zu schlecht gesehen werden und sein eigenes Leben riskieren. Deshalb trifft man die Warnkleidung in all jenen Berufszweigen an, die im Freien ausgeübt werden und in denen das Risiko von Unfällen gemindert werden soll.


Warnkleidung kommt in all jene Bereichen zum Einsatz, in denen eine erhöhte Unfallgefahr und somit auch Gefährdung des Lebens und der Gesundheit der Arbeiter besteht.


Sie macht auf die tragenden Personen aufmerksam und weist darauf hin, dass diese zu einem Hindernis werden können. Besonders oft wird Warnkleidung in berufen getragen, die hauptsächlich im Freien arbeiten. Ein gutes Beispiel ist der Straßenbau oder aber auch die Forstwirtschaft.


Bei uns finden Sie die passende Warnbekleidung...

in einem breiten Größenspektrum und zu unseren günstigen Staffelpreisen mit bis zu - 20 % Rabatt. Auch mit Druck von Firmenlogo und Namen...

Von wem wird Warnkleidung getragen?


Welche Berufe tragen diese Kleidung?


Es gibt viele Berufszweige, die Warnkleidung tragen. So findet man diese im Straßenbau wie auch im Hoch- und Tiefbau. Auch auf Flughäfen, bei der Bahn oder die Straßenbahnfahrer können nicht auf eine entsprechende Kleidung verzichten. Ebenso sind die Uniformen der Feuerwehr, der Polizei und der Rettungskräfte mit reflektierenden Warnstreifen ausgestattet.


Zu guter Letzt muss auch jeder Autofahrer eine Warnweste in seinem Auto haben, um das Auto nach einer Panne oder bei einem Unfall auch auf einer viel befahrenen Straße oder im dunkeln verlassen zu können. Denn nur mit einer entsprechenden Warnkleidung kann er gesehen werden und so weitere Unfälle vermeiden.


Verschiedene Berufsgruppen benutzen Warnkleidung. Neben den Arbeitern im Straßenbau sind dies auch viele Mitarbeiter bei der Bahn, der Forstwirtschaft oder aber auch im Flugverkehr. Wer auf einem Flughafen arbeitet und auf dem Flugfeld zu tun hat, muss permanent gut gesehen werden können.


Ein Zusammenstoß mit einem Flugzeug kann nämlich verheerende Folgen haben. Zudem ist eine Warnweste inzwischen in jedem Auto Pflicht. Sollte man eine Panne oder einen Unfall haben, muss man diese dann anziehen, wenn man nicht im Auto auf die Polizei warten kann. Sie dient somit als Sicherheit, damit die anderen Autofahrer die Person auf der Fahrbahn besser erkennen können.


 
 

Lieferant für Warnkleidung bereits seit 1998

Welche Berufe tragen Warnbekleidung?


Es gibt viele Berufszweige, die Warnkleidung tragen. So findet man diese im Straßenbau wie auch im Hoch- und Tiefbau. Auch auf Flughäfen, bei der Bahn oder die Straßenbahnfahrer können nicht auf eine entsprechende Kleidung verzichten. Ebenso sind die Uniformen der Feuerwehr, der Polizei und der Rettungskräfte mit reflektierenden Warnstreifen ausgestattet.


Zu guter Letzt muss auch jeder Autofahrer eine Warnweste in seinem Auto haben, um das Auto nach einer Panne oder bei einem Unfall auch auf einer viel befahrenen Straße oder im dunkeln verlassen zu können. Denn nur mit einer entsprechenden Warnkleidung kann er gesehen werden und so weitere Unfälle vermeiden.


Verschiedene Berufsgruppen benutzen Warnkleidung. Neben den Arbeitern im Straßenbau sind dies auch viele Mitarbeiter bei der Bahn, der Forstwirtschaft oder aber auch im Flugverkehr. Wer auf einem Flughafen arbeitet und auf dem Flugfeld zu tun hat, muss permanent gut gesehen werden können.


Ein Zusammenstoß mit einem Flugzeug kann nämlich verheerende Folgen haben. Zudem ist eine Warnweste inzwischen in jedem Auto Pflicht. Sollte man eine Panne oder einen Unfall haben, muss man diese dann anziehen, wenn man nicht im Auto auf die Polizei warten kann. Sie dient somit als Sicherheit, damit die anderen Autofahrer die Person auf der Fahrbahn besser erkennen können.


Warnkleidung - Was gehört alles dazu?


Warnkleidung kann aus vielen verschiedenen Teilen bestehen. Das wohl bekannteste Teil ist die Warnweste, die man aus vielen Bereichen kennt. Im Straßenbau oder auch Flughäfen wird hingegen auf eine komplette Ausrüstung gesetzt, die bei den Schuhen beginnend zusätzlich Hosen, Shirts, Jacken, Kopfbedeckungen und Handschuhe umfasst.


Je nach Wetterbedingungen und Arbeitsplatz kann die Bekleidung variiert und angepasst werden. So wie es der Beruf und die mit ihm einhergehenden Vorschriften erlauben. Wichtig ist immer, dass die Bekleidung bequem ist und der Tragende sich gut darin bewegen kann. Nur dann kann er seine Arbeit optimal ausführen.


Warnkleidung besteht aus mehreren Teilen und kann beliebig kombiniert werden. Für die kalte Jahreszeit steht wärmende Warnbekleidung in Form von Warnjacken, Mänteln und Thermohosen zur Verfügung. Zudem gibt es Kopfbedeckungen, die ebenfalls mit Warnstreifen und Leuchtfarben versehen ist.


Auch Handschuhe können in Warnfarben erworben werden. Die Sommerbekleidung besteht hingegen aus dünnen Jacken, Hosen in verschiedenen Ausführungen, Shirts und Westen. Je nach Arbeitsplatz und Sicherheitsrisiko sollte entschieden werden, welche Bekleidung nötig und am besten geeignet ist. Denn nicht immer wird eine komplette Ausrüstung benötigt.


Seitenthematik:

Warnkleidung, Berufsbekleidung, Berufskleidung, Warnbekleidung, Arbeitsbekleidung, Arbeitskleidung, Warnklassen

Start
Anmelden
Impressum
BAB-Berufsbekleidung®