Arbeitskleidung Strassenbau bei BAB-Berufsbekleidung®

Workwear im Strassenbau bei BAB®

günstig mit unseren Staffelpreisen mit bis zu - 20 % Rabatt. Auch die passenden Sicherheitsschuhe finden Sie hier. Versand seit 1998, Kauf auf Rechnung, Stick und Druck-Service...

verwandte Produktbereiche zum Thema Berufsbekleidung:


Berufsbekleidung im Bereich Straßenbau


Wie alle Berufe, die überwiegend im Freien ausgeübt werden, ist die Berufskleidung abhängig von der Witterung. In den Übergangszeiten Herbst und Frühling sind Westen gern getragene Oberbekleidung zusammen mit Pullovern.


Sonst kann es natürlich auch eine kurze Hose und ein T-Shirt sein. Wirkliche Winterbekleidung ist eher selten, da der Straßenbau bei Tiefsttemperaturen nicht durchführbar ist.


Knöchelhohe Sicherheitsschuhe oder Stiefel mit durchtrittsicherer Sohle sind gerade im Umgang mit heißem Asphalt angeraten. Der Bauhelm ist wiederum obligatorisch. Prinziepiell sollten im Strassenbau S3 Arbeitsschuhe also Klasse S3 getragen werden. Unsere Asphaltschuhe erfüllen diesen Sicherheitsstandard ebenso.


ein kleiner Überblick zu unserer workwear:


einige hundert verschiedene Artikel warten in den BAB® Kollektionen auf Sie. Wir statten seit 1998 erfolgreich mit Arbeits- und Berufsbekleidung aus. Profitieren auch Sie von unserer Vielfalt von mehr als 15 verschiedenen Marken.


Wie lang sind denn unsere Straßen?


Deutschland ist ein dicht besiedeltes Land, was sich unter anderem im Straßennetz bemerkbar macht. So haben alle Straßen zusammengenommen, außer den Gemeindestraßen, eine Länge von über 400 Tausend Kilometer. Die deutschen Verkehrswege allein würden folglich rund zehn Mal um den Erdball reichen.


Unsere Berufsbekleidung...

für Stassenbau und Tiefbau gibt es auf Wunsch auch mit Bedruckung und Bestickung...

Welche Sicherheitsschuhe beim Renovieren?

 
 

Lieferant für Arbeitskleidung im Strassenbau seit 1998

Arbeitsbereich Straßenbau - Was passiert dort?


Im Straßenbau geht es um die Errichtung von Verkehrswegen inklusive verschiedener Baumaßnahmen zur Sicherung oder Überbrückung dieser Wege. Dabei teilt sich gerade der Brückenbau in die Bereiche Tiefbau und Straßenbau, wobei Letztgenannter für die Oberdecke zuständig ist und der Tiefbau für die Konstruktion.


Der Straßenbau selbst beinhaltet die Herstellung des Unterbaus inklusive notwendiger Entwässerungseinrichtungen sowie die Aufbringung der Fahrbandecke. Welche Materialien dabei verwendet werden, ist einerseits abhängig vom Untergrund und andrerseits von der zu erwartenden Belastung.


So besitzt eine Autobahn einen anderen Unterbau wie auch ein anderes Asphaltgemisch als etwa ein Gehweg oder eine Landstraße.


Welche Berufe sind dort angesiedelt?


Der Straßenbauer ist ein Ausbildungsberuf mit einer dreijährigen Lehrzeit und beinhaltet den Neu- und Ausbau von Wegen und Straßen sowie deren Reparatur und Wartung. Weitere Berufe im Straßenbau sind der Vermessungstechniker und der Asphaltbauer.


Der Vorgängerberuf des Straßenbauers, der Pflasterer, ist in den letzten Jahren durch das Anlegen von Straßen mit Verbundpflastersteinen wieder verstärkt in den Fokus des Straßenbauwesens getreten. Dieser Beruf ist heute im Garten- und Landschaftsbau angesiedelt.


Seitenthematik:

Berufsbekleidung, Strassenbau, Arbeitsbekleidung, Berufskleidung, Bekleidung, Arbeitskleidung, Kleidung

Start
Anmelden
Impressum
BAB-Berufsbekleidung®