mobile Pflege - Pflegedienst bei BAB® - seit 1998

Berufsbekleidung mobile Pflege - Pflegedienst

für Damen und Herren - viele Marken, Versand seit 1998, auf Rechnung auch mit Stick und Druck - günstig auch für Teameinkleidungen

verwandte Produktbereiche zum Thema Arbeitskleidung mobile Pflege:


Berufsbekleidung für die mobile Pflege - Pflegedienst


Pflegedienst mobile Pflege - Was passiert dort?


Der Arbeitsbereich der mobilen Pflege ermöglicht den betroffenen älteren oder jüngeren behinderten Menschen, dass sie nicht aus ihrem häuslichen Umfeld austreten müssen. Dieser Aspekt ist ganz wichtig, wenn es darum geht, den Senioren oder körperlich eingeschränkten Patienten eine gewisse Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit zu lassen.


Eine qualitativ hochwertige, ganzheitliche Pflege und Versorgung ist nur mit einer entsprechend professionellen Organisation und Leitung realisierbar. Der Pflegedienst beschäftigt sich mit allen Arbeitsabläufen, welche mit dem Management der Pflege eng verknüpft sind.


Zu diesen Fachgebieten gehören unter Anderem die Teamführung, die sinnvolle und konstruktive Koordinierung der Pflegeabläufe im Allgemeinen, die Kommunikation mit Angehörigen und externen Fachbereichen sowie die Erarbeitung der Dienstpläne.


ein kleiner Auszug an Produkten und Artikeln aus unseren Kollektionen der Berufsbekleidung für Pflege:


  • Damenkasack oder Herrenkasack
  • Kasack z.B. als Hosenkasack für Damen
  • Schlupfhose & Schlupfkasack für Damen & Herren
  • Schwesternkittel, Schwesternkasack
  • Langkasack bzw. Longkasack für Damen

Unsere medizinische und pflegerische Berufsmode haben wir für Sie übersichtlich in einen Damenbereich und einen Herrenbereich unterteilt.


Bei der mobilen Pflege kommen die Pflegekräfte direkt nach Hause zu den Mandanten und fahren daher mit entsprechenden Fahrzeugen umher, auf denen meist das Werbelogo der häuslichen Pflege sichtbar ist.


Dementsprechend tragen die Pfleger und Pflegeschwestern oftmals auch Arbeitskleidung des mobilen Pflegedienstes mit Stick oder Druck des Firmenlogos. Auch ist das Spektrum der getragenen Berufsbekleidung gegenüber der Pflegestation wesentlich umfangreicher.


Arbeitskleidung Pflegedienst - mobile Pflege

bei uns seit 1998 auch mit Stick und Druck - groß, klein, farbig - was technisch geht, setzen wir um...

Berufsbekleidung Pflegedienste - mobile Pflege

Welche Berufe sind dort angesiedelt?


Die mobile oder häusliche Pflege beinhaltet zunächst die Berufsbilder der staatlich anerkannten Pfleger und Pflegerinnen. In der Regel handelt es sich um Altenpfleger, weil die mobile Pflege hauptsächlich ein Zweigbereich der Altenpflege ist.


Im Pflegedienst sind meist Stationsleiterinnen oder speziell ausgebildete Pflegedienstleiterinnen als Ansprechpersonen für die Patienten, die Heimbewohner, die Angehörigen, die Mitarbeiter und die zusätzlich tätigen Berufszweige tätig.


Der Pflegedienst wird in Abhängigkeit von der Struktur einer Einrichtung von den Teamleitern unterstützt. Die Pflegedienste sind sowohl in der ambulanten als auch in der stationären Pflege ein ganz zentrales Organisations- und Führungsinstrument.


Darüber hinaus können auch versierte Hilfskräfte und ehrenamtliche tätige Personen in der mobilen Pflege unterwegs sein, wenn eine ausreichende fachliche Eignung vorhanden ist. Recht häufig sind Berufe wie die Physiotherapeuten oder die Egotherapeuten in der mobilen Pflege geschätzt.


 
 

Arbeitskleidung mobile Pflege - Pflegedienst seit 1998

Berufsbekleidung im Pflegedienst / mobile Pflege


Die Vielfalt der Arbeitsbekleidung für die Mitarbeiter in der mobilen Altenpflege beinhaltet Ausstattung für unterschiedliche Witterungsbedingungen. Schließlich erfolgen die Ausseneinsätze tagein tagaus das ganze Jahr über.


Der Pflegedienst kleidet sich in der Regel angemessen. Das bedeutet, dass bei häuslichen Besuchen von Bewohnern und bei Rundgängen auf den Stationen ein Kasack, ein Kittel mit Rock oder Hose oder bei den Herren meist ein Schlupfkasack mit Schlupfhose und Poloshirt ausgewählt wird.


Diese Berufsbekleidung kann, je nach Material auch in der Industriewäsche gereinigt werden. Private Kleidungsstücke gelten als unprofessionell und können die Hygienevorschriften verletzen.


Diese Anforderungen werden jedoch nicht nur an Arbeitskleidung, sondern auch an das Schuhwerk gestellt. Ideal sind passende Halbschuhe, Berufsclogs oder Sneaker mit rutschsicherer Laufsohle. Wichtig sind bei Clogs die Fersenriemen für den festen Halt.


Unter diesen Voraussetzungen kleiden sich die Angestellten in kühlen den Jahreszeiten mit winddichten und regensicheren Jacken. Hierzu haben wir in den BAB® Kollektionen tolle Ausführungen mit hinterklebten Nähten die soagr wasserdicht sind.


Wetterfeste Berufsschuhe sind in kaum einem anderen Pflegebereich so wichtig wie in diesem. Die Berufsbekleidung in der mobilen Pflege die der zu Umsorgende wahrnimmt besteht Form von Damen- und Herrenkasacks und Kitteln, Poloshirts und T-Shirts in unisex-Ausführung angebracht.


Die mobile Pflege erreicht Sie überall


In der mobilen Pflege werden unabhängig vom Wohnort alle pflegebedürftigen Personen erreicht, die für einen Aufenthalt in einem Heim nicht in Frage kommen. Diese Menschen weisen unterschiedliche Pflegestufen auf und werden in großem Umfang und sehr aufopferungsvoll von ihren Angehörigen oder bekannten unterstützt, damit sie ihr gewohntes Heim nicht verlassen müssen.


Seitenthematik:

Arbeitskleidung mobile Pflege, Berufsbekleidung Pflegedienste

Start
Anmelden
Impressum
BAB-Berufsbekleidung®