Arbeitskleidung Krankenpfleger bei BAB-Berufsbekleidung®

Versand - Berufskleidung für Krankenpfleger seit 1998

Eine grosse Auswahl an Herrenmodellen zu unseren günstigen Staffelpreisen bereits ab 3 Stück, viele Marken, auch mit Stick oder Druck, auf Rechnung

verwandte Produktbereiche zum Thema Krankenpfleger:



Die Arbeit eines Krankenpflegers


Krankenpfleger oder Pfleger ist die gebräuchlichste Berufsbezeichnung die offizielle Bezeichnung ist jedoch: Gesundheits- und Krankenpfleger.



Was macht eigentlich ein Krankenpfleger?


Das Berufsbild des Krankenpflegers betrifft insbesondere die hygienische und medizinische Grundversorgung von Patienten, die sich auf einer Krankenstation befinden und deren Selbstständigkeit vorübergehend eingeschränkt ist.


Des Weiteren beinhalten die Tätigkeiten des Krankenpflegers das Assistieren bei medizinischen Eingriffen, die Durchführung der Dokumentation und die Unterstützung der medizinischen Diagnostik und Behandlung.


Seit 1998 sind wir Lieferant für Berufs- und Arbeitskleidung in Medizin und Pflege. Dabei haben wir Dienstkleidung für Klinik, Praxisbekleidung, Krankenhauskleidung aber auch Pflegebekleidung geliefert.


Wahlweise besticken wir unsere Medizinerbekleidung ebenso wie unsere Kochbekleidung und Workwear. In einigen Fällen empfiehlt sich auch das bedrucken der Berufskleidung - auch hier sind wir Partner und Lieferant seit 1998.


Krankenpflegerkleidung auf Wunsch auch mit Veredelung

durch Stick oder Druck mit Praxisnamen, Logo der Pflegeeinrichtung / Klinik / Krankenhaus...

Der Alltag in Pflegeberufen im Bereich der Gesundheitspflege


Was sollte man an Interessen mit bringen?


Der Krankenpfleger sollte kommunikationsfreudig und verständnisvoll, aufmerksam, umsichtig und hilfsbereit sein. Eine Bereitschaft zur Flexibilität und zur Mitarbeit in einem Team ist vorteilhaft. Obligatorisch ist das Interesse zur Medizin.


Ausbildung zum Krankenpfleger - wie und wie lange?


Die Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt in den Berufsfachschulen. Der heute auch als Gesundheitspfleger bezeichnete Beruf des Krankenpflegers beinhaltet den Wissenserwerb unter anderem in Medizin und Naturwissenschaften, Recht, Wirtschaft und Politik sowie in Spezialfächern in Theorie und Praxis.


Abschlüsse?


Nach dem Bestehen der verschiedenen theoretischen und praktischen Prüfungen darf sich der Absolvent "Examinierter Kranken- oder Gesundheitspfleger" nennen.


Weiterqualifizierungen?


Die Weiterqualifizierungen begünstigen einen beruflichen Werdegang zum Fachkrankenpfleger mit Spezialisierung auf verschiedene medizinische Einrichtungen und Abteilungen. Weiterbildungen zur Stations- und Pflegedienstleitung sind ebenfalls möglich.


 
 

Lieferant für Krankenpfleger seit 1998

Was tragen diese Berufe an Kleidung und Schuhwerk?


Während ihrer Arbeitszeit kleiden sich die Gesundheits- und Krankenpfleger entsprechend der gültigen sicherheitsbezogenen und hygienischen Anforderungen in der Regel mit Hosen, Kitteln oder Kasacks.


Gern getragen werden die praktischen T-Shirts und Polo-Shirts. Die Schuhe des Gesundheitspflegers sind überwiegend fester Art. Im Sommer sind Sandalen, Sneaker und Clogs geeignet. Diese müssen allerdings an der Ferse Riemchen besitzen und im Zehenbereich geschlossen sein.


Typische Einsatzbereiche und Arbeitsfelder für Krankenpfleger


Die Gesundheits- und Krankenpfleger sind in Kliniken und Krankenhäusern, Einrichtungen zur medizinischen Rehabilitation oder in Sanatorien anzutreffen. Auch in privaten Arztpraxen und im Gesundheitsamt werden die Gesundheitspfleger bei der Diagnostik, Pflege und Nachsorge eingesetzt.


Seitenthematik:

Krankenpfleger, Kleidung, Berufsbekleidung, Arbeitsbekleidung, Arbeitskleidung, Bekleidung, Berufskleidung

Start
Anmelden
Impressum
BAB-Berufsbekleidung®