Berufsbekleidung für Autohäuser bei BAB®

Arbeitskleidung für Autohäuser bei BAB®

...hält eine große Produktvielfalt bekannter Marken - zu unseren günstigen Staffelpreisen bereits ab 3 Stück - für Sie bereit.

verwandte Produktbereiche zum Thema Berufsbekleidung Autohaus:



Welche Vorzüge erwarten Sie bei BAB® wenn Sie Ihre Berufsbekleidung für Autohäuser bestellen?

Bei BAB® greifen Sie nicht nur in der Kleidung für die Arbeit in einem Autohaus auf ein Sortiment von vielen verschiedenen Marken zu. Sie bekommen das Beste von vielen Markenherstellern über einen Online Shop.

Ein Kauf auf Rechnung ist möglich, ebenso eine kostenfreie Rücksendung. Für Ihre Arbeitskleidung im Autohaus ist auch ein Besticken oder ein Bedrucken möglich - was geht - realisieren wir für Sie. Wir veredeln mit Druck und Stick gern von Workwear bis zur Businessmode. Kontaktieren Sie uns einfach kurz per E-Mail und das Team von BAB® kümmert sich um Sie.

Egal ob Sticken von Logos, Firmenlogos drucken oder die Namen sticken - gern setzen wir auch Ihre Ideen um. Wir veredeln Berufskleidung und Businessmode bei BAB-Berufsbekleidung®® seit 1998. Mit uns haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite.

Die Preisstaffeln ermöglichen auf diese Weise einen günstigen Kauf. Die Ersparnis erreicht hierbei bis zu 20%. Versand innerhalb Deutschlands, in die Niederlande, nach Österreich, Luxemburg sowie nach Belgien. Auf Nachfrage versenden wir Ihre Autohaus Kleidung auch in die Schweiz und weitere Länder.

Berufsbekleidung für den Handel versenden wir seit 1998

...gern helfen wir Ihnen auch bei dem Thema Veredeln der Berufsbekleidung - Kontaktieren Sie uns per Mail - wir beraten Sie gern.

Das Veredeln der Berufsbekleidung

Der Bereich Autohaus von Werkstatt bis Verkauf

Arbeitsbereich Autohaus - Was passiert dort?

In einem Autohaus mit angeschlossener Werkstatt fallen vielfältige Arbeiten an, die sich in handwerkliche und administrative sowie Servicebereiche aufteilen. Das Handwerk des Automechanikers oder Kfz-Mechatronikers kommt natürlich in der Werkstatt mit der Reparatur oder Wartung von Kundenfahrzeugen zum Tragen.

In der Administration werden sowohl die Werkstattaufträge wie auch Kauf und Verkauf der Fahrzeuge verwaltet. Der Verkauf von gebrauchten wie auch Neufahrzeugen ist Teil der Dienstleistung in einem Autohaus. Hier sind es vor allem beratende Tätigkeiten, die dem Kunden helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Ein großes Autohaus mit Werkstatt besitzt entsprechende Einrichtungen wie sanitäre Anlagen, Heizungssysteme und Klimatechnik, die einer regelmäßigen Wartung und Kontrolle bedürfen. Dementsprechend wird hierzu ein Servicetechniker benötigt, der im Rahmen des Facility-Management die notwendigen Arbeiten durchführt.

Welche Berufe sind dort angesiedelt?

Die Berufsbilder in einem Autohaus mit Werkstatt setzen sich aus dem Mechatroniker für die Reparatur und Wartung von Fahrzeugen, dem Sekretariat und der Buchhaltung mit den entsprechenden Berufen sowie dem Einzelhandelskaufmann oder der Einzelhandelskauffrau im Verkauf zusammen.

Der Kfz-Mechatroniker vereint die früheren Berufsbilder Kfz-Mechaniker und Kfz-Elektriker, deren Aufgabenfelder sich durch die immer stärker werdende Verzahnung von Elektronik und Mechanik in einem Fahrzeug vermischten. Die Ausbildung dauert 3 ½ Jahre und kann fachspezifisch ausgerichtet sein.

 
 

Berufsbekleidung im Bereich Autohaus

In der Werkstatt eines Autohauses sind natürlich der Overall oder der Arbeitskittel die vorherrschende Arbeitskleidung inklusive Sicherheitsschuhe mit öl- und benzinresistenter Sohle. Im Verkauf wiederum wird Businesskleidung getragen, etwa ein Anzug mit Krawatte und bei Frauen ein Blouson eventuell mit einer Anstecknadel. Gerade in diesem Bereich wird Wert auf ein korrektes und einheitliches Erscheinungsbild gelegt.

So könnte die Berufskleidung mit einer entsprechenden Stickerei versehen sein, die das Logo und den Firmennamen des Autohauses darstellt. Im Rahmen der Corporate Identity lässt sich dies ebenso auf die weitere Berufskleidung in einem Autohaus übertragen.

Wer besitzt alles ein Auto?

In Deutschland sind über 50 Millionen Fahrzeuge für den Straßenverkehr zugelassen. Statistisch gesehen besitzt so mehr als jede zweite Person ein Fahrzeug, vom Kleinkind bis zum Rentner.

Seitenthematik:

Berufsbekleidung Autohaus, Arbeitskleidung Autohäuser

Start
Anmelden
Impressum
BAB-Berufsbekleidung®